„Das Vertrauen auf eine baldige Rückkehr zur Normalität“

Thomas Essenpreis, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender

Ein Bericht von Silvia Singler | 21.04.2021
Thomas Essenpreis, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender

abschalten & Kraft tanken?

Meine Familie und unser Zuhause geben mir den notwendigen Rückzugsort zum Wohlfühlen. Gerade in den vergangenen Monaten lernten wir unsere Umgebung durch gemeinsame Spaziergänge und kleinere Wanderungen näher und neu kennen. Das hat mir beim Abschalten und Kräfte sammeln geholfen. Und ich musste wieder einmal feststellen: im Kraichgau wohnen wir auf der Sonnenseite des Lebens.

Volksbank & Herausforderungen?

Wir als Aufsichtsrat können sehr stolz auf unsere Volksbank Kraichgau sein. Auch in einem schwierigen Jahr 2020 konnte ein tolles wirtschaftliches Ergebnis erzielt werden. Hier gilt unser Dank dem gesamten Vorstand, aber insbesondere den Mitarbeitenden. Sie haben bei nicht immer einfachen Bedingungen Großartiges geleistet. Sie waren für ihre Firmen- und Privatkunden da und haben besonders da ihre Unterstützung gezeigt, wo es in den letzten Monaten am dringendsten gebraucht wurde. Dies zeigt mir: Werte wie Regionalität und Kundennähe werden gelebt. Das soll auch in Zukunft so sein. Das kann ich auch im Namen meiner Kolleginnen und Kollegen so wiedergeben.

Zuversicht & Morgen?

Die Hoffnung besteht darin, dass wir durch das Impfen baldmöglichst wieder in ein „normales“ Leben zurückkommen können. Bei all den Einschränkungen, die wir derzeit noch spüren, hoffe ich persönlich auf das Jahr 2022. Ich freue mich auf diverse sportliche und kulturelle Veranstaltungen in unserer Region. Aber vor allem auf den persönlichen Austausch mit Freunden und Bekannten. Das vermisse ich schon sehr.

Übrigens: Dies ist ein Beitrag aus unserem Geschäftsbericht 2020. Den vollständigen Geschäftsbericht finden Sie hier.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

„Zum Glücklichsein braucht man keine rosarote Brille“ Raffaella Lochbühler über berufliche & private Glückszutaten

Als Trainerin weiß Raffaella Lochbühler nicht nur um die Bedeutung von Glück - sie weiß auch, wie man zum Glücklichsein beitragen kann. Im Privaten wie am Arbeitsplatz.

Weil gemeinsam Vieles leichter geht Eine Fusion bringt Veränderungen: Aber auch Chancen und hilfsbereite neue Kolleg:innen

Früher Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt, heute Volksbank Kraichgau: Wie Filialpatenschaften Sicherheit gaben und eine Kultur des voneinander Lernens und der gegenseitigen Unterstützung entstand.

Nachhaltigkeit rückt in den Fokus Nachhaltig investieren mit der Volksbank

Mit einer Geldanlage nicht nur Rendite erzielen, sondern auch einen positiven Beitrag leisten für Klima, Umwelt und soziale Belange – das ist das Ziel von nachhaltigen Investments. Auch die Volksbank bietet verschiedene grüne Anlageprodukte an. Sorgen um deren Wertentwicklung müssen sich Anleger:innen nicht machen, so Jochen Scheurer, Leiter Wertpapierprodukte bei der Volksbank Kraichgau. Ganz im Gegenteil.

Mehr Anzeigen

Kommentare