133 Jahre Genossenschaftsgeschichte in Leimen

Eine Filiale und ihre Geschichte

Ein Bericht von Sina Tagscherer | 18. Dezember 2023

133 Jahre Genossenschaftsgeschichte in Leimen

Wir schreiben das Jahr 1890. Noch herrscht das viktorianische Zeitalter.

Ein Jahr, indem in Deutschland so einiges geschah. Es regierte der „eiserne Reichsgründer“ Reichskanzler Otto von Bismarck, bis der im Frühjahr 1890 durch Kaiser Wilhelm II. zum Rücktritt gezwungen wurde und Alice Sanger die erste weibliche Mitarbeiterin im Weißen Haus in den Vereinigten Staaten wurde. Auch wirtschaftlich ging es voran: Ab 1890 nahm die Geschwindigkeit, mit der Deutschland zur industriellen Reife vordrang enorm zu. Bis 1907 verdoppelte sich die Zahl der im Maschinenbau tätigen Arbeitenden von etwas mehr als einer halben Million auf deutlich über eine Million! Ja, man könnte sagen, im Jahr 1890 hat sich so einiges getan und gewandelt.

Auch in Leimen ist etwas ganz Besonderes geschehen – man könnte es auch als „Geburtsstunde“ unserer Volksbank in Leimen betiteln. Am 14. Juli vor über 130 Jahren wurde hier in Leimen der Spar- und Vorschussverein e.G.m.b.H gegründet – und damit auch der Ursprung und Start unserer genossenschaftlichen Geschichte in der Stadt Leimen.

133 Jahre Geschichte begegnen uns also in Leimen, 133 Jahre Genossenschaft.

Knapp 40 Jahre, also bis 1929, befanden sich die damaligen Bankräume in der heutigen Turmstraße. Im April 1929 erfolgte dann der Umzug in die Wohnung des damaligen Aufsichtsratsmitgliedes Georg Schmidt. Eine Bank in Privaträumen – ungewöhnlich? Allerdings! Eine Bank in einer privaten Wohnung – das wäre heute so bei weitem nicht mehr möglich.

Die Umfirmierung auf Volksbank Leimen e.G.m.b.H. erfolgte dann 10 Jahre später, im Jahr 1939. Und dass es keine bloße Zwischenlösung war, die Bank in der Wohnung des Aufsichtsrates zu führen, zeigt die Zeit. Erst im Jahr 1956 beschloss der Aufsichtsrat, ein Bankgebäude zu erwerben, das nach einer sechsjährigen Bauphase im Jahre 1962 bezogen wurde.

In den Folgejahren, insbesondere in den 90er-Jahren wurde das Bankgebäude in Leimen-Mitte noch einige Male umgebaut und erweitert, bis dann vor zwei Jahren, im März 2021, die Entscheidung unseres Vorstandes fiel, das Bankgebäude mit dem Grundstück gänzlich zu veräußern. Ganze 61 Jahre nach dessen Kauf.

So erfolgte der Verkauf im Frühjahr 2021 an die ReWi Vermögensverwaltungs GbR, unter der Geschäftsleitung von Marcus Wiesendanger und Heiko Repper. Die offizielle Grundstücksübergabe erfolgte dann am 1. Juli 2021. Und damit war der Startschuss für den Neubau, unsere heutige Filiale Leimen-Mitte, gefallen.

Der Beginn des Rückbaus und der Abrissarbeiten des alten Bankgebäudes begann Anfang August 2021. Anschließend folgte direkt der Start des Neubaus des Geschäftsgebäudes entsprechend der Entwürfe von ap88 Architekten Partnerschaft mbB.

133 Jahre Genossenschaftsgeschichte in Leimen
133 Jahre Genossenschaftsgeschichte in Leimen
133 Jahre Genossenschaftsgeschichte in Leimen
133 Jahre Genossenschaftsgeschichte in Leimen
133 Jahre Genossenschaftsgeschichte in Leimen
133 Jahre Genossenschaftsgeschichte in Leimen
prev
next

Knapp zwei Jahre später, nämlich am 30.06.2023, freuten wir uns dann über die Fertigstellung des neuen Bankgebäudes und haben unsere neue Bankfläche auch direkt übernommen, um mit dem bankspezifischen Innenausbau zu beginnen. Hierbei wurden wir vom Bankenplaner Alfred Lubos angeleitet und tatkräftig unterstützt. Zum 1. Oktober 2023 haben wir schließlich den Mietvertrag unserer Bankräumlichkeiten begonnen und könnten den Innenausbau dann knapp zwei Monate später, am 23.11.2023, fertigstellen. Die SB-Technik wurde vier Tage später in Betrieb genommen und am 28.11.2023 starteten wir nach einer langen Bauzeit wieder mit unserem Filialbetrieb und konnten unsere Filiale erstmals wieder für Mitglieder und Kunden öffnen. Und auch unser Filialteam freute sich, nach der langen Zeit am Standort Leimen-Süd, nun endlich wieder in ihrer Filiale Leimen-Mitte sein zu dürfen.

133 Jahre Tradition vor Ort verbunden mit Innovation, so kann man diese Filiale wohl am besten beschreiben. Wir erleben nun eine moderne Filiale, die sich in ihrem Interieur und ihrer Ausstattung nicht nur an den Bedürfnissen und Anforderungen der Mitglieder und Kunden orientiert, sondern die auch die aktuellsten technischen Anforderungen erfüllt und gleichzeitig unsere Region in ihren liebevoll eingebetteten Elementen wiederspiegelt.

133 Jahre Genossenschaftsgeschichte in Leimen
133 Jahre Genossenschaftsgeschichte in Leimen
133 Jahre Genossenschaftsgeschichte in Leimen
133 Jahre Genossenschaftsgeschichte in Leimen
133 Jahre Genossenschaftsgeschichte in Leimen
133 Jahre Genossenschaftsgeschichte in Leimen
prev
next

„Das enorme Vertrauen, dass die Menschen und Unternehmen unserem Geschäftsmodell der genossenschaftlichen Idee entgegenbringen und unser Erfolg in allen relevanten Geschäftsbereichen ermutigt uns auch weiterhin, in unsere Filialen vor Ort zu investieren.“, betont Rüdiger Kümmerlin im Rahmen der Eröffnungsfeier mit Schlüsselübergabe, Einweihungstorte und anschließendem Tag der offenen Tür am 3.12.2023.

Mit unseren 64 Filialen, davon 8 VR-SISy-Filialen, sind wir nun auch in Leimen mit einem repräsentativen und zukunftsorientierten Bankgebäude für alle Bankgeschäfte ausgestattet.

Aber überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie unsere neue Filiale in Leimen-Mitte.

-->Hier finden Sie wichtige Informationen und Öffnungszeiten

 

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

Abschied nach über 41 Jahren

Markus Epp verabschiedet sich nach über 41 Jahren in der Volksbank Kraichgau in den Ruhestand und beginnt nun einen neuen Lebensabschnitt. Wir verabschieden uns von unserem Bereichsleiter, der zuletzt den Vorstandsstab verantwortete. Was Markus Epp in seiner Laufbahn erlebt hat und auf was er sich jetzt am meisten freut? Lesen Sie mehr…

Wechsel an der Vorstandsspitze: Klaus Bieler ist unser neuer Vorstandsvorsitzender

Nachdem sich unser Vorstandssprecher Matthias Zander in den wohl verdienten Ruhestand verabschiedet hat, dürfen wir nun Klaus Bieler seit dem 1. Januar 2024 als neuen Vorstandsvorsitzenden begrüßen. Wir haben mit Klaus Bieler gesprochen und ihn zu seinen Zielen und Plänen interviewt.

Strike! Ein unvergesslicher Nachmittag voller Teamgeist und Spaß! Ein Blick hinter die Kulissen des Azubi-Kennenlern-Events.

Die Volksbank Kraichgau nimmt sich Zeit für ihre Auszubildenden. Ein gutes Beispiel dafür war das Azubi-Treffen im Bowlingcenter Schwetzingen. Unsere Abteilung HR Personalausbildung und alle Auszubildenden der verschiedenen Jahrgänge verbrachten gemeinsam einen Nachmittag voller Bowling und Spaß. Es ging darum, als Team zusammenzuwachsen und sich besser kennen zu lernen, also Zeit für echte zwischenmenschliche Beziehungen und Teamgeist!

Mehr Anzeigen

Kommentare