„Schule ist der Ort, an dem sich Menschen begegnen, um miteinander und voneinander zu lernen“ Innovatives Lernen oder alles beim Alten? Wie sieht Schule der Zukunft aus?

Die Oberstudiendirektorin Dr. Svenja Kuhfuß ist Schulleiterin am Ottheinrich-Gymnasium in Wiesloch. Im Interview verrät sie, warum Präsenzunterricht durch nichts zu ersetzen ist und wie Freude am Lernen entstehen kann.

„Jede Zeit schafft neue Herausforderungen“ Ein Interview mit Rainer Rudolf, Geschäftsführer der Aktiv Wohnbau GmbH

Der Bauunternehmer Rainer Rudolf spezialisiert auf Immobilien für Senioren und hat eine eigene Betreibergesellschaft für Pflegeeinrichtungen gegründet. Im Interview verrät er, was eine gute Pflegeimmobilie ausmacht und warum er sich selbst als Fall für die Senioren-WG sieht.

„Effizienzen, auf die niemand mehr verzichten mag“ Array

Laut Dirk Kruse, Leiter Service Industries bei SAP Deutschland, hat Corona ein neues digitales Miteinander in der Zusammenarbeit von Unternehmen bewirkt. Er ist überzeugt: Auf viele der krisenbedingt entstandenen Effizienzen werden wir nicht mehr verzichten wollen.

 

Bio – Eine Lebensphilosophie Mit Zuversicht Einen neuen Schritt gewagt

Regionale Produkte aus ökologischen Anbau und nachhaltiger Haltung sind beliebter denn je. Diesen Trend bestätigen auch Sonja und Tobias Knäpple. In Wollenberg betreiben sie einen Geflügelhof nach Bioland-Vorgaben. Sie sprechen über ihre Investitionen und warum Bio für sie eine Lebensphilosophie ist.

Mit realistischen Anspruchsdenken gemeinsam agieren. Kai Kohlenberger, Bürgermeister der Gemeinde Ittlingen

Die Gemeinde Ittlingen gehört zu den kleinen Gemeinden im Landkreis Heilbronn. Bürgermeister Kai Kohlenberger spricht über das Entwicklungskonzept „ITTLINGEN 2035“ und von einer Dorfgemeinschaft, die durch ein aktives Vereins- und Kulturleben geprägt wird.

„Wir halten konträre Meinungen und Haltungen aus und bleiben im Dialog. Das gibt mir Zuversicht.“ Sebastian Frei, Oberbürgermeister der Stadt Bad Rappenau

Laut Sebastian Frei, Oberbürgermeister der Stadt Bad Rappenau, soll Zusammenhalt und Gemeinsamkeit der Leitgedanke seiner Stadt sein. Er ist sich sicher: Durch technische Innovationen können Themen wie Verkehr und Klimaschutz oder Bildung und Betreuung in Zukunft gelöst werden.

„Zuversicht heißt auch, den Mut haben, die Gelegenheiten zu nutzen.“ Hans D. Reinwald, Oberbürgermeister der Stadt Leimen

Nur wenige Kilometer von Heidelberg und Mannheim entfernt liegt Leimen im Herzen der Kurpfalz. Oberbürgermeister der Stadt ist Hans D. Reinwald. Im Interview verrät er, warum Leimen in 20 Jahren ein Schmuckkästchen sein wird und wie er dies erreichen möchte. 

And the winner is…Hartmanni-Gymnasium Eppingen „Aus einem Funken entstand eine kleine Flamme der Nachhaltigkeit“

Nun ist es soweit: Unser Nachhaltigkeits-Wettbewerb für Schulen ist nach rund drei Jahren zu Ende. Wir haben einen Sieger, aber vor allem haben uns alle gezeigt, was mit Kreativität, vereinten Kräften und Begeisterungsfähigkeit möglich ist.

Camping-Urlaub? Aber sicher! Manuela Brecht eine Unternehmerin mit viel Power und guten Ideen

Mit viel Power und guten Ideen hat Manuela Brecht ihr Unternehmen „Brecht Caravan“ durch den Lockdown im Frühjahr gebracht. Seit Sommer profitieren die Heilbronner vom allgemeinen Camping-Boom – und fühlen sich bestätigt in ihrer Auffassung: „Camping ist die beste Art, sicher Urlaub zu machen.“

Mehr Anzeigen