Mit TARTUFO Musik und Integration verbinden Gospelchor Forst bringt „überraschend anders“ ein Stück badischer Heimatgeschichte auf die Bühne

Forst 1950 und heute - Zuwanderer und Flüchtlinge. Ein mitreißendes Musiktheater zeigt die Parallelen zwischen heute und damals. Witzig, temporeich und vielfältig. Und am Ende ist klar: es bleibt alles anders.

„Wir müssen Unterschiedlichkeit zulassen“ Vom Sport lernen, wie Gemeinschaft funktioniert

„Auf dem Platz geht es nur mit Respekt und gegenseitiger Unterstützung“, sagt Sportpsychologe Prof. Dr. Jan Mayer. Der Geschäftsführer beim Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim ist überzeugt: In Sachen Zusammenhalt können wir als Gesellschaft uns vom Sport einiges abschauen.

Im Handwerk gemeinsam anpacken Spannende Projekte und neueste Technik machen Jobs im Handwerk attraktiv


Lieferengpässe, explodierende Materialkosten und verschärfter Personalmangel – die aktuelle Situation im Handwerk ist herausfordernd. Wie gehen die Unternehmen damit um? Welche Strategien gibt es, um bestehende Mitarbeitende zu binden und um neue Kolleginnen und Kollegen zu finden? Wir haben in drei Handwerksbetrieben aus der Region nachgefragt.

Das Sinsheim von morgen gestalten Das Wirtschaftsforum Sinsheim – für eine lebendige und lebenswerte Stadt

Leere Innenstadt, fehlende Kaufkraft, zunehmender Online-Handel – es gibt zahlreiche Herausforderungen für den Einzelhandel. Welche Lösungen gibt es für Sinsheim? Wie unterstützt das Wirtschaftsforum Sinsheim seine Mitglieder?

Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit Für ein tolerantes und demokratisches Miteinander

Mit viel Kreativität und großem Engagement setzt sich in Wiesloch das Bündnis für Demokratie und Toleranz e.V. für ein gutes Miteinander und eine vielfältige, offene Gesellschaft ein. Mit ihren Aktionen zeigt die Initiative: Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit – wir müssen sie pflegen und verteidigen.

Gemeinsam nicht einsam Die Generationenbrücke Walldorf e.V.

„Ein langes Leben in einer vertrauten Umgebung ist das, was sich die meisten Menschen wünschen…“, dies ist nicht nur der Beginn der im Juli 2012 aufgesetzten Satzung der Generationenbrücke Walldorf e.V., sondern auch der Beginn einer großartigen Idee. Was ein „Fröhliches Frühstück“, ein „Einkaufsbus“ oder eine „Wunsch-Oma“ damit zu tun haben, erfahrt ihr in meinem neuen Blogbeitrag.

Der Sommer kann kommen Entspannt Wandern, auf dem neuen permanenten Wanderweg der Kraichgau-Wanderer

Die Corona-Pandemie hat uns allen zu schaffen gemacht. Dies ist auch der Grund, warum wir unsere Leser:innen dabei unterstützen möchten, den kommenden Sommer so schön wie möglich zu gestalten. Eine Idee: Wandern im wunderschönen Kraichgauer Hügelland - beispielsweise auf idyllischen Wanderwegen in Bad Rappenau und Siegelsbach. Ganz neu: der „Sommerberg und Drei Seen-Weg“. Mehr erfährst du in unserem Bericht über die Kraichgau-Wanderer Grombach e.V..

Klein, aber fein: Die Privatbrauerei Stiefvater-Strauss in Gemmingen Qualität, Geschmack und vor allem Spaß am Brauen

Jedes Jahr am 23. April feiert Deutschland den Tag des Bieres, denn am 23. April 1516 wurde das deutsche Reinheitsgebot proklamiert. Diesen Tag nahmen wir zum Anlass, uns in der Region umzuschauen, wo ein besonderes Bier gebraut wird – und wir wurden fündig in Gemmingen.

Speicher voll! Handy, Computer und Co ausmisten - ein großes (Daten-)Problem

Größenbeschränkungswarnbericht - nicht nur ein Wort. Das ist eine ernst gemeinte Drohung meines Geschäfts-E-Mailaccounts. Jeden Morgen von Neuem. Und nicht nur dort. Auch der Speicher meines Smartphones und des privaten Maileingangs sind chronisch ausgelastet.  Aber wo fange ich bei dieser Datenflut an? Ein Bericht über einen Versuch, wieder Ordnung ins digitale Chaos zu bringen.

Mehr Anzeigen