Hinter den Kulissen der Volksbank Kraichgau von Christina Mildenberger

Wenn ich an eine Bank und an die Mitarbeitenden denke…
…diese Frage habe ich in den letzten Wochen einigen Kunden und Bekannten gestellt.

Banker zählt seit einigen Jahren zu den unbeliebtesten Berufsbildern in Deutschland. Grund: Das Außenbild ist meist staubig und leider von vielen Vorurteilen geprägt, was mir leider auch einige Antworten der Befragten wiederspiegelten. Auf meine Frage „Wenn ich an einen Banker denke…“ lauteten einige Antworten: Will nur Profit aus Anlagen und Krediten ziehen, will nur Versicherungen verkaufen oder da denke ich an eine fehlende Moral. Schön ist, dass viele das Aussehen unserer Berater oft als gut gekleidet und seriös beschreiben – auch, wenn einige „Banker“ Krawatte und Sakko lieber mal beiseitelegen würden.

Wo vor allem früher die Aufgaben eines „Bankers“ mit der Annahme, Verwaltung und Ausgabe von Kundengeldern zu tun hatten, sind heute ganz andere Dinge gefragt: Geldverwaltung und -anlage, Kreditprüfung und -vergabe, Börsen- und Investmentgeschäfte, Versicherungen, Immobilien, individuelle Beratung und vieles mehr. Die meisten Aufgaben und Arbeitsplätze nehmen unsere Kunden „an der Front“ wahr: In unseren Filialen. Was viele Kunden nicht wissen: Neben dem klassischen Bankkaufmann gibt es auch im Hintergrund zahlreiche Berufsbilder und seit Jahren neue Ausbildungswege.

Wir Neu-Blogger (ein bunter Haufen aus verschiedenen Abteilungen), möchten in den kommenden Monaten einen Einblick hinter die Kulissen der Volksbank Kraichgau gewähren und die Menschen dahinter mehr in den Vordergrund rücken. Vom Vorstand bis zum Facility Manager möchten wir nach und nach alle Abteilungen vorstellen – ein Einblick, den selbst die aktuell 629 Mitarbeiter so noch nicht hatten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf einer spannenden Reise durch die Volksbank Kraichgau bei unserem „Blick hinter die Kulissen“!

Der „Neue“ – ein alter Hase Holger Neubauer: Sein Weg vom Azubi zum Vorstand „seiner Bank“

Seit Oktober ist Holger Neubauer im Vorstand der Volksbank Kraichgau. Eine neue Herausforderung für den Angelbachtaler, der in den letzten dreißig Jahren nicht nur an, sondern auch mit seinen Aufgaben gewachsen ist. Welchen Anspruch er an seine künftige Arbeit hat, welche Ziele er privat und beruflich verfolgt und was das mit seiner Hasenzucht zu tun hat erfahren Sie in unserem neuen "Blick hinter die Kulissen".

Das Investmentconsulting Die Portfolioarchitekten der Volksbank

„Man sollte bereits Krisenzeiten erlebt haben, um Kunden die bestmögliche Wertpapierberatung zu bieten und gemeinsam ein passendes Portfolio zu bauen“, meint mein Kollege Benjamin Anweiler, mit Blick auf seine Tätigkeit als Investment Consultant. Welche Krisenerfahrungen er gesammelt hat und welches Stück „Börsengeschichte“ auf seinem Schreibtisch steht, erfahren Sie in meinem neuen „Blick hinter die Kulissen“.

"Wir bieten mehr als Geld und Zinsen" Das Wealth Consulting – Die 360° Rundum-Beratung für vermögende Kunden

„Das hätten wir von der Volksbank nicht erwartet.“ Eine Kundenaussage, welche Frank Mühling den „Ritterschlag“ für seine Arbeit nennt. Er ist Leiter des Wealth Consulting (engl. für Wohlstand & Beratung) – einer Abteilung, die vermögenden Kunden mehr bieten möchte als nur Geld und Zinsen.

Ein „Personaler“ durch und durch Bereichsleiter Dominic Nelles gewährt uns Einblick in seine Arbeit

Ein „normaler“ Arbeitstag? Schwierig seit Corona. Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice oder eine unbezahlte Freistellung sind die Arbeitsmodelle der Stunde. Wie die Mitarbeitenden unseres Personalmanagements damit umgehen & welche Aufgaben sie sonst noch zu bewältigen haben, erfahrt ihr hier.

Verabschiedung Joachim Bride

Heute habe ich (fast) ein Heimspiel, denn mein nächster „Blick hinter die Kulissen“ führt mich in die Filialbank. Diese ist mein Aufgabengebiet und das Aufgabengebiet meines nächsten Interviewpartners, Joachim Bride. Herr Bride ist einer unserer beiden Bereichsleiter und zuständig für den Filialbereich der Filialbank Wiesloch, für das FinanzierungsCenter, sowie die Mitarbeiterberatung.

Alexandra Hägele im Interview: Ansprechpartnerin zu allen Fragen „rund ums Bauen“

Anfang März konnte man beim Betreten unserer Filiale in Kirchardt, zumindest auf den ersten Blick, noch keine Veränderung erkennen. Der SB-Bereich, die Empfangshalle... Alles sah aus, wie immer. Ein Blick hinter die Kulissen ließ allerdings erkennen, dass sehr wohl Veränderungen anstanden: Der Umbau der ehemaligen Raiffeisenbank Kraichgau Hauptstelle.

Vorstellung der Firmenbanken Interview mit Herrn Fischer und Herrn Neubauer

Mit ihren Teams betreuen Joachim Fischer und Holger Neubauer rund 6.000 Unternehmen und Gewerbetreibende in der Region um Sinsheim und um Wiesloch – vom kleinen Handwerksbetrieb bis zum High-Tech-Konzern. Beratung in Pandemie-Zeiten heißt für die beiden Leiter der Firmenbanken der Volksbank Kraichgau: Für die Kunden da sein, vermitteln, informieren und immer wieder pragmatische Lösungen finden im Dschungel der Corona-Regelungen.

Yvonne Reule, Prozessmanagerin in der Abteilung Prozessmanagement Managementprozesse, Unterstützungsprozesse, Kundenprozesse…

Damit wir unseren Kunden einen guten Service und schnelle Prozesse bieten können, werden die Abläufe im Hause der Volksbank immer wieder auf den Prüfstand gestellt. Regelmäßig wird hinterfragt, ob diese noch passen, ob sie optimiert oder gänzlich ersetzt werden müssen.

Max Böhler, Leiter der Abteilung Digital Office & Marketing Digitalisierung - Ein Begriff den mittlerweile wohl jeder kennt.

Egal ob zu Hause das Smart Home, Onlineshopping, Selbstbedienungskassen im Supermarkt, Tablets und interaktive Tafeln an Schulen, Abläufe am Arbeitsplatz… Alles wird digitaler.

Mehr Anzeigen